Corporate Volunteering

Bain stellt seine Mitarbeiter am Community Impact Day einen ganzen Arbeitstag lang frei. Im Vorfeld sind zudem mehrere Teams viele Wochen ehrenamtlich aktiv, um die Arbeitseinsätze zusammen mit den Organisationen vorzubereiten. Pro Jahr kommen so bis zu 2.500 Stunden gemeinnütziger Arbeit zusammen. Mit vereinten Kräften unterstützten wir im Rahmen der Community Impact Days bereits mehr als 50 einzelne Projekte mit sichtbaren und beständigen Ergebnissen.

Der Community Impact Day ist darüber hinaus – wie die Bain- Kultur auch – geprägt von der Gemeinschaftsleistung, bei der jeder Mitarbeiter seinen persönlichen Beitrag einbringt. Das reicht von der Idee für die Unterstützung eines Projekts über die Organisation bis zum eigentlichen Anpacken vor Ort. Die Vielfalt der Projekte ist groß: von ökologisch nachhaltigem Aufforsten in Wäldern und Obstplantagen über das Renovieren von Spielplätzen und Wohnräumen in sozialen Einrichtungen, bis hin zur Betreuung von behinderten und älteren Menschen oder dem Bewerbungstraining für Haupt-, Mittel- und Realschüler.

Erfahren Sie mehr zu einzelnen Projekten in unserem Report.