Why she shops: The 2010 fashion and beauty study

Modebewusste Frauen werden 2010 für Kleidung, Accessoires und Kosmetikprodukte dreimal so viel ausgeben wie der Durchschnitt. Damit stehen diese Käuferinnen für fast 70 Prozent der Ausgaben in dem Segment. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Bain & Company in Zusammenarbeit mit dem US-Modemagazin Vogue erstellt hat. Ziel der Studie war es, das Kaufverhalten und die Markenpräferenz stilbewusster Frauen in den USA zu evaluieren.