Das Rennen wird durch Qualität entschieden

alt

Der Vesicherungsvertrieb muss sich neu erfinden. Ein strategischer Ansatz ist dabei unerlässlich, wie die 4. Auflage des Vertriebsbenchmarkings von Bain zeigt. Anhaltender Kostendruck, rückläufiges Neugeschäft, nachlassende Ausschöpfung der Vertriebskraft, Vermittlerabrieb und veraltete Vergütungsstrukturen: Bei Deutschlands Versicherern besteht Handlungsbedarf. Fast alle haben schon an ihrer Kostenbasis gearbeitet, doch bei den anhaltenden Rahmenbedingungen ist ein fundamentaler Wandel notwendig. Hierfür ist ein ganzheitlich strategischer Ansatz erforderlich, um die zahlreichen Herausforderungen im Lichte einer konsequenten Kundenorientierung und vor dem Hintergrund der laufenden Digitalisierung meistern zu können.