Personalie bei Bain & Company: Gero Freudenstein verstärkt Praxisgruppen IT und Banken

Mit Gero Freudenstein gewinnt die internationale Managementberatung Bain & Company einen zusätzlichen Partner mit langjähriger Erfahrung in der Bankenbranche und bei IT-Fragestellungen. Damit baut Bain seine Kompetenzen in diesen beiden Feldern weiter aus. Erst zu Jahresbeginn hatte Bain mit der Ernennung von vier Partnern und einem Expert Vice President aus den eigenen Reihen sein Leadership-Team in Deutschland und der Schweiz erweitert.

„Die Beratung von Finanzdienstleistungsunternehmen ist eine wesentliche Säule unseres überdurchschnittlichen Wachstums“, erklärt Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. „Gero Freudenstein ist darüber hinaus ein ausgewiesener IT-Experte und verstärkt uns damit in einem Bereich, der für viele unserer Kunden existenziell ist.“

Gero Freudenstein bringt 18 Jahre Beratungserfahrung mit. Zuletzt war er Partner bei der Boston Consulting Group mit den Schwerpunkten Finanzdienstleistungsbranche und IT und verantwortete den Bereich IT-Benchmarking für Banken auf europäischer Ebene. Bei Bain berät der 44-Jährige seine Kunden vom Standort Frankfurt aus in Fragen der IT-Strategie, bei großen Transformationsprogrammen und beim Redesign von Betriebsmodellen. Freudenstein begann seine berufliche Laufbahn als Bankkaufmann in der Frankfurter Bankgesellschaft. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel, der San Diego State University in den USA und der École Supérieure de Commerce de la Rochelle in Frankreich.