Emerging Markets

Die globale Wirtschaft entwickelt und verändert sich so rasant wie nie zuvor. Deshalb können die sogenannten Emerging Markets in vielerlei Hinsicht bereits als „Emerged Markets" bezeichnet werden. Noch in diesem Jahrzehnt wird die Zahl der Konsumenten der neuen Mittelschicht in den aufstrebenden Märkten mit 1,3 Milliarden einen neuen Höchstwert erreichen. Der überwiegende Teil der Weltbevölkerung lebt in Emerging Markets. Zugleich ist dort der Großteil der natürlichen Ressourcen der Erde zu finden. Entsprechend sind diese Märkte für multinationale Konzerne und einheimische Unternehmen ein Muss.

Bain verfügt über die globale Reichweite und die Erfahrung, um Unternehmen zu ermöglichen, in diesen Regionen erfolgreich zu sein. Mehr als 800 Berater sind an 19 Standorten in den Schwellenländern tätig und geben unseren Kunden wertvolle Einblicke in die lokalen Märkte.

Die Initiative „Developing Market 100"

Im Rahmen unserer Initiative Developing Market 100 (DM100), eine enge Partnerschaft mit führenden Unternehmen aus den Emerging Markets, begleiten wir wachstumsstarke internationale Player auf ihrem Weg hin zur globalen Marktführerschaft.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden hat für uns hohe Priorität. Dies gilt in gleichem Maß für geistiges Eigentum und flexible Arbeitsmodelle, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten der einzelnen Unternehmen abgestimmt sind. Auf diese Weise kann Bain seine Kunden bei der Bewältigung der Herausforderungen nachhaltig unterstützen, die mit Wachstum und Reichweitenvergrößerung einhergehen.