Results Delivery℠

Was wir bieten

Results Delivery ist integraler Bestandteil eines jeden Bain-Projekts. Wir arbeiten gleichermaßen an der Entwicklung, Implementierung und Umsetzung von Lösungen, die sicherstellen, dass unsere Kunden die gewünschten Ergebnisse erzielen.


Bain implementation quote

IHR CHANGE MANAGEMENT WIRD SICH RADIKAL VERÄNDERN

Der Results-Delivery-Ansatz schafft die richtigen Voraussetzungen für nachhaltigen Wandel. Er beruht auf folgenden Prinzipien:

  • Mitarbeiter weiterentwickeln: Organisationen verändern sich nicht, sondern die Menschen. Bei einschneidenden Veränderungen muss jeder Einzelne sein Verhalten umstellen. Entsprechend sind diejenigen Fähigkeiten zu ermitteln, die zu nachhaltigen Ergebnissen führen, und in der Folge positiv zu verstärken. Investitionen in Coachings tragen dazu bei, die Kompetenz der Mitarbeiter weiterzuentwickeln. Die richtige Kommunikation wird zum Schlüsselfaktor. Nur der Dialog motiviert die Belegschaft, die Veränderung anzunehmen.
  • Zukunftsvision kreieren: Eine klare, spannende Vision über seine Zukunft ist für ein Unternehmen essenziell. Die Führungskräfte müssen an einem Strang ziehen, sich dieser Vision verpflichtet fühlen und bereit sein, die gesamte Organisation darauf einzuschwören. Solide Lösungen sind zu entwickeln, die die Akzeptanz des Wandels erhöhen.
  • Unterstützung leisten: Führungsnachwuchs muss gefördert werden. Die Führungskräfte müssen effizient zusammenarbeiten und ineinandergreifende Unterstützergruppen aufbauen. Durch zahlreiche Unterstützer wird der Wandel durchs gesamte Unternehmen getragen, auf allen Ebenen. Parallel gilt es, die Meinungsführer im Unternehmen ins Boot zu holen.
  • Wert steigern: Ein realistischer Transformationsplan orientiert sich an den Fähigkeiten der Verantwortlichen, Veränderungen auch umzusetzen. Es muss eine Führungsstruktur aufgebaut werden, die es erlaubt, Entscheidungen wirksam und effizient zu treffen. Während der Plan erstellt wird und die Fortschritte gemessen werden, liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung.
  • Nachhaltigkeit sichern: Funktionen, Struktur und Kultur – die DNA eines Unternehmens – müssen im Change-Prozess ebenso verändert werden, wie Systeme und Technologien. Schließlich werden Feedbackschleifen und Reaktionsmechanismen geschaffen, damit sich bei Bedarf Lösungen entwickeln und dauerhafte Ergebnisse sicherstellen lassen.

Bain arbeitet mit speziellen Tools, die die Führungskräfte während des gesamten Transformationsprozesses unterstützen. Der Bain Results Accelerator beispielsweise ist ein Cloud-basiertes Werkzeug, das für eine erfolgreiche Implementierung von Programmen sorgt. Es kann zur Planung ebenso genutzt werden wie dazu, Fortschritte und Auswirkungen von Veränderungen zu messen.

Unser ansatz

Wandlungsfähigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Doch nur wenige Unternehmen steuern Veränderungsprozesse erfolgreich.

Im Rahmen einer Bain-Studie gaben 70 Prozent der Befragten an, mit den letzten Veränderungsmaßnahmen nicht die erwarteten Resultate für ihr Unternehmen erzielt zu haben. Diese Einschätzung ist seit Jahrzehnten ähnlich – mit dem Unterschied, dass das Umfeld für Transformationsprozesse immer komplexer wird.

Erfolg ist planbar

Die Risiken von Change-Projekten lassen sich – anders als oft angenommen – sehr gut prognostizieren, messen und steuern. Die meisten Veränderungsprogramme stagnieren, weil die Risiken, die Veränderungen mit sich bringen, nicht ausreichend antizipiert werden. Mit einer einfachen Risikobeurteilung zu Beginn eines Change-Projekts lassen sich frühzeitig konkrete Risiken identifizieren und Maßnahmen festlegen, die die Erfolgschancen deutlich verbessern.

Mehr als eine Implementierung

Oft setzen Unternehmen einen Veränderungsprozess zunächst erfolgreich in Gang, können dann aber den erwarteten Nutzen nicht realisieren. Hier lohnt ein Blick in die Welt des Fuß- oder Handballs. Neue Spielsysteme werden entwickelt und einstudiert, die andere Spielzüge notwendig machen. Erfolgreich sind die Spielsysteme nur, wenn die Spieler die neuen Spielzüge auch trainieren und anwenden. Dies wiederum verlangt ihnen andere Verhaltensweisen ab. Manager, die die entscheidenden Verhaltensweisen weder identifizieren noch aktiv steuern, führen einen aussichtslosen Kampf.

Hilfestellung auf allen Ebenen

Der Erfolg eines Transformationsprozesses steht und fällt damit, dass alle Akteure umdenken. Neue Verhaltensweisen haben nur dann Bestand, wenn sie verstärkt und unterstützt werden. Der direkte Vorgesetzte hat den größten Einfluss auf individuelle Verhaltensweisen, weshalb der Unterstützerkreis bottom-up aufgebaut werden sollte – ohne Unterbrechung über alle Hierarchien hinweg. Nur so können alle Mitarbeiter im Unternehmen verstehen, was sie ändern müssen und sich für den Wandel engagieren. Gibt es entlang dieser Unterstützerkette eine Lücke, unterbricht dies den Veränderungsprozess und gefährdet seinen Erfolg. Change-Manager und Führungskräfte sollten deshalb kontinuierlich überprüfen, ob die Unterstützergruppen intakt sind.

Nachhaltige Ergebnisse brauchen Zeit, Konzentration und Entschiedenheit. In Zukunft kann es immer wieder zu Kursabweichungen kommen – das muss eingeplant werden. Bain verfügt über die Expertise und die langjährige Erfahrung, um Kunden auch in schwierigen Projektphasen zu unterstützen und zum Erfolg zu verhelfen.

®RESULTS DELIVERY ist ein eingetragenes Warenzeichen von Bain & Company, Inc.

Unser Team

Unsere erfahrenen Experten verstehen sich als Mitglieder Ihres Teams. So erzielen wir gemeinsam sichtbare und nachhaltige Erfolge.

Unser Team

  • Sebastian
  • Sebastian Walter

    Expert Vice President, Frankfurt

    Frankfurt

    Zur Biografie