Wertschöpfung im Portfolio

Was wir bieten

Beteiligungsgesellschaften haben zuletzt Rekordpreise für ihre Akquisitionen bezahlt und finden nun Exit-Bedingungen vor, die deutlich schlechter sind als zum Zeitpunkt der Übernahme. Entsprechend müssen Private-Equity-Gesellschaften heute eine neue Erfolgsformel finden, um attraktive Ergebnisse zu erzielen. Es gilt, die passive Haltung durch einen aktiven Ansatz zu ersetzen, der in den Portfoliounternehmen für Wertsteigerung sorgt.

Bain ist führend darin, das aktive Management eines Portfoliounternehmens nachhaltig zu unterstützen. Wir stellen immer wieder fest, dass die Arbeit, die wir unmittelbar nach einer Übernahme machen, die größte Wirkung hat. Das belegen auch unsere Daten. Die durchschnittliche Rendite aller Investitionen, die Bain im ersten Jahr begleitet hat, beträgt das 3,6-Fache des investierten Kapitals. Damit bewegen wir uns deutlich über dem Branchendurchschnitt – dieser liegt beim 1,4-Fachen.

Die Phase nach Transaktionsabschluss unterstützen wir mit vielfach bewährten Ansätzen:

  • Eine umfassende „Blaupause" zeigt das volle Potenzial des Unternehmens auf und die Möglichkeiten, dieses über spezifische Initiativen, detaillierte Aktionspläne, klare Ergebnisverantwortlichkeiten und eine Auswahl an Kennzahlen, das operative und finanzielle Verbesserungen misst, gezielt zu realisieren.
  • Fokussierte Initiativen: identifizieren die wichtigsten Prioritäten wie Produktneueinführungen, produktivitätssteigernde Maßnahmen im Vertrieb oder die Integration weiterer Akquisitionen. Workshops für das Management liefern für Beteiligungsunternehmen und Managern ein strukturiertes, interaktives Forum, um einen Wertsteigerungsplan zu entwickeln
Unser Ansatz

Bain verfügt über eine mehr als 30-jährige operative Erfahrung in der weltweiten Beratung von großen und kleinen Unternehmen, die mit fundierten Branchenkenntnissen einhergeht. Entsprechend können wir gemeinsam mit den aktiven Investoren und Managementteams in den Portfoliounternehmen über eine umfassende Analyse die besten Ansätze zur Wertsteigerung sondieren. Dabei werden vielversprechende kurzfristige Initiativen ebenso identifiziert wie langfristige Ansätze. Zudem werden Umsetzungspläne mit konkreten Zielen erstellt und der dafür nötige Ressourceneinsatz ermittelt.

Unser erklärtes Ziel ist es, engagierte Investoren darin zu unterstützen, mit einem starken Managementteam den Unternehmenswert deutlich zu steigern.