Personentransport

Was wir bieten

Bains Arbeit mit Personentransportunternehmen umfasst Projekte in den Bereichen Reise- und Nahverkehrstransport auf Straße oder Schiene ebenso wie Engagements bei Kreuzfahrtveranstaltern und Busunternehmen. So können wir bei Unternehmen die Flottenauslastung optimieren, die regionale Infrastruktur verbessern, ihre Märkte und Tätigkeitsfelder präzise definieren oder angrenzende (regionale, vertikale und kundenorientierte) Geschäftsfelder analysieren und aufbauen, ohne dabei das Kerngeschäft aus den Augen zu verlieren.

Unsere Beratungsschwerpunkte im Personentransport beinhalten folgende strategische und operative Bereiche:

Darüber hinaus bringen wir M&A- sowie Private-Equity-Kompetenz in unsere Arbeit ein. Die Zusammenarbeit mit unserer Private-Equity-Group und unseren M&A-Experten macht es uns möglich, Kunden auch bei der Due-Diligence-Prüfung potenzieller Transaktionen, bei der Durchführung von M&A-Deals sowie bei der Bewältigung der Post-Merger-Integration zu unterstützen.

Unser Ansatz

Bain steht Transportunternehmen auf allen Ebenen ihrer Organisation zur Seite. Wir analysieren gemeinsam, wie diese ihr Umsatzpotenzial in vollem Umfang realisieren können, und implementieren Lösungen, die dauerhaft wirken. Wir wissen, wann und in welcher Form sich Aspekte wie Komfort, Geschwindigkeit, Flexibilität oder Zuverlässigkeit auf die Kundenakzeptanz auswirken und setzen dieses Know-how in praktische Maßnahmen um. Darüber hinaus streben wir gemeinsam mit den Transportunternehmen gezielt Share-of-Wallet-Möglichkeiten an. Dazu identifizieren wir die Kundenbedürfnisse und konzipieren Dienstleistungen sowie Produkte, die zu diesen Anforderungen passen.

Zufriedene Kunden sind Erfolgsgaranten. Für ihre Interessen einzutreten schafft Wettbewerbsvorteile – und ein schnelleres organisches Wachstum bei geringeren Kosten. Wir unterstützen Unternehmen, ihre Betriebskosten erfolgreich zu managen und Wachstumshürden zu nehmen. Wir zeigen Wege auf, wie gezielte Investitionen in IT-Systeme und innovative Technologien zur Prozessautomatisierung sowie Flottenüberwachung einerseits und die Optimierung der Organisation andererseits in der Folge zu besseren und schnelleren Entscheidungen sowie einer High-Performance-Kultur führen.

Transportunternehmen sind oft an Skaleneffekten interessiert, deren wirtschaftliche Vorteile nicht unterschätzt werden sollten. Doch auch die Einbeziehung angrenzender Transportnetze oder regional benachbarter Bereiche sowie attraktiver Segmente und Nischen kann weiteres Wachstum ermöglichen. Bain kombiniert eine exakte, faktenbasierte Analyse und Due-Diligence-Methoden mit fundierten Kenntnissen über Wettbewerberpositionen sowie potenziellen Kapazitätssynergien. Auf diese Weise werden bei Transportunternehmen die richtigen Voraussetzungen geschaffen, um das Optimum bei neuen Partnerschaften zu erreichen – und potenzielle Fallstricke zu vermeiden.